Medaille in Silber und Gold zum Opernjubiläum

325 Jahre Oper Leipzig

Anlässlich des 325. Geburtstages der Oper Leipzig wurde die passende Sonderprägung überreicht. Unser Mitarbeiter Michael Knippschild (links im Bild) überreicht die Medaille an den Intendanten (Mitte) der Oper Leipzig und den Vertreter der Leipziger Volkszeitung Frank Wilhelm.

Zerstörung und Wiederaufbau

Wie so viele Gebäude wurde auch die Oper Leipzig im 2. Weltkrieg zerstört, doch der Wiederaufbau erwies sich als schwierig. Es benötigte drei Wettbewerbe, bis sich ein Entwurf durchsetzen konnte und der Wiederaufbau in Angriff genommen wurde. Dieser Entwurf stellte sich aber als zu aufwendig heraus und letztendlich erhielten die Architekten Kunz Nierade und Kurt Hemmerling 1954 den Auftrag. Ihr Gebäude ist auf der wunderschönen Kunstprägung, in allen seinen Details, zu sehen. Erhältlich ist die Medaille in Feingold oder Feinsilber, wobei die Goldmedaillen extra für die Kunden angefertigt werden.

Copyright 2018 EuroMint GmbH Ausblenden